Standardtänze

 

langsamer Walzer
Wiener Walzer
Slow Fox
Quickstep
Tango


Standardtänze sind Bewegungstänze, bei denen die Tänzer sich raumgreifend - je nach Tanz mehr oder weniger schnell - fortbewegen. Dabei ist der Tango ein Schreittanz, die anderen Tänze werden als Schwungtänze bezeichnet.


Für Anfänger, Fortgeschrittene und besonders die Jugend:

Zur besseren Anwendbarkeit auf vollen Tanzflächen und zum Auflockern des Wiener Walzers:

Disko-Walzer